Furnieranhänger Dekoration Ornamente Weihnachten DIY basteln

Weihnachtsschmuck aus Furnier

18. Dezember 2017

„Die Kartons mit den Weihnachtssachen, den Kugeln und der Winterdeko müssten in der Rumpelkammer freigelegt und raufgetragen werden.“

So läute ich alljährlich die Weihnachtszeit ein, formuliert in einem einfachen Partnerschafts-Passiv. Eine äußerst nützliche Formulierungshilfe und zugleich fraulich eleganter Spagat zwischen „Mach“ und „Bitte“.

Die gesellschaftlich normierten Rollenerwartung verbietet es mir, es selbst zu tun, da ich bei jedem Wesen mit mehr als 4 Füßen die empfindlichen Waren schreiend fallen lassen müsste.

Dem Herrlichen hingegen fällt diese ehrenvolle Aufgabe zu. Diese erledigt er in einem nicht näher beschriebenen aber kurzfristig anberaumten Zeitfenster, flexibel und auf sein „eigen“ Bestreben hin.

Da dies immer wieder mit einem überraschendem „schon“ und „schön“ kommentiert wird, verschafft es ihm die ihm gebührende Aufmerksamkeit und mir den Weihnachtskrempel.

„Was würde ich nur ohne dich machen…“

Furnieranhänger Dekoration Ornamente Weihnachten DIY basteln Furnier Anhänger

Keller, Dachboden und Rumpelkammer – ja, das sind die heutigen Schlachten der männlichen Krieger. Die letzten Zivilisationsabenteuer, eng gepfercht zwischen gefährlich hochgestapelt, wankelmütig, dunkel und dreckig mit lauerndem Tierischen.

Und Frau? Sie bedient sich nur eines Kunstgriffes und nutzt die Zeit für weitere Dekoration aus Furnier.

Filigrane Holzdekoration, zerbrechlich empfindlich und wohnlich besinnlich.

Furnieranhänger Dekoration Ornamente Weihnachten DIY basteln Furnieranhänger

MATERIAL
Furnier
Schablone
Schere
Wasser
Faden

ANLEITUNG
Weihnachtsanhänger aus Furnier

  • Je nach gewünschtem Aussehen dreimal die gleiche Grundform zuschneiden.
  • Eine jede der äußerlich gleichen Grundformen wird innen entlang der Mittellinie unterschiedlich eingeschnitten.
  • Die Mittellinie dazu dritteln. Eine Form ca. 2/3 von unten und eine ca. 2/3 von oben einschneiden.
  • Die dritte Form je von oben und unten ca. 1/3 einschneiden.
  • Die Breite des Einschnitts richtet sich nach der Materialdicke. Hier einfach etwas herumprobieren.
  • Die Aufhängung des Anhängers erledigt ein Faden, der vor dem finalen Zusammenstecken an jener Form befestigt ist, welche oben 1/3 keinen Einschnitt besitzt.
  • Aufhängen, dekorieren, erfreuen.

Tipp: Wässert man das Furnier für einige Minuten, wird es biegsamer und lässt sich besser bearbeiten.

Furnieranhänger Dekoration Ornamente Weihnachten DIY selber basteln Furnier Anhänger Weihnachtsschmuck

Um einige der Anhänger zu verschenken, bettet man sie sorgsam auf deren hobelspänigen Verwandten in Spandosen.

Furnieranhänger Dekoration Ornamente Weihnachten DIY selber basteln Furnier Anhänger

Verlinkt mit Montagsfreuden, nosewmonday, creadienstag, dienstagsdinge, handmadeontuesday und Mittwoch mag ich und Dekodonnerstag sowieso. Dem Freutag schlechthin. Außerdem bei den Kreativas zu finden. Bei niwibo sucht man Papier-Weihnachtsbastellein und findet auch himmlige Stücke. Zudem ein Sonntagsglück klein, aber fein.

Hab vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, liebst Sandra.

Schlagwörter: Furnier | Holz | Weihnachten |


Zuwortmeldungen

  1. Die Weihnachten sind lange her vorbei aber diese Deko muss ich mir für nächstes Jahr merken, sehr toll! :)

  2. Liebe Sandra, ich hoffe du hattest ein zauberhaftes Weihnachtsfest. Die Baumhängsel finde ich wirklich toll. Das muss ich mir für kommendes Jahr merken. Mein Dad fände die sicher auch großartig. Liebe Grüße, Tobia

  3. Liebe Sandra,
    das ist mal ein edler Weihnachtsschmuck! Würde am liebsten gleich loslegen und auch sowas Schönes werkeln!
    Wünsche Dir von Herzen ein entspanntes und schönes Weihnachtsfest und sende Dir viele liebe Adventsgrüße!
    Tanja

  4. Nicole sagt:

    Liebe Sandra,

    ein echte Alternative zu Strohsternen.
    Dieses Jahr wird das aber leider gar nichts mehr. Die Zeit rauscht mehrmals täglich turbogleich an mir vorbei. Nur wenn sie mal kurz nach Luft schnappt kann ich sie knapp einholen. Lach!

    …alle Jahre wieder….

    liebe Grüße
    Nicole

  5. Hilda sagt:

    Okay, jetzt hast du mich auf „Furnier“ eingestimmt! Bisher hat mir dieses Arbeitsmaterial noch gar nicht so gut gefallen, aber dein Anhänger sehen wirklich toll us!
    Muss ich mir für’s nächste Jahr pinnen, denn für heuer ist es schön zu spät.
    Danke für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Hilda

  6. Liebe Sandra, seeehr schön dein Baumschmuck-
    Inspiriert zum Nachbauen!
    Herzlichen Gruß aus dem Süden
    Helene

  7. Andrea sagt:

    Wow, echt toll geschrieben :-) Bleibt nur die Frage, wo der einfache Laie Furnier herbekommt (ich sitze an der Quelle – bin selbst Tischlermeisterin). Und vielleicht sollte noch dazu erwähnt weden, dass es je nach Furniersorte und -trockenheit nicht ganz einfach ist: Das Holz reißt dann auch mal gerne an den „falschen“ Stellen… Aber nur Mut!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    • Sandra sagt:

      Liebe Andrea,
      Furnier ist eigentlich ganz leicht zu bekommen. Man fragt einfach bei einem ortsansässigen Tischler nach, ob man in der Restekiste wühlen darf. Wegen Einrissen, Ästen etc wird so einiges entsorgt und auch aus Abschnitten kann man wunderbar viel basteln. Ich habe sogar für einen Bastelnachmittag mit Kindern das gesammte Material so gefunden. Für die Kaffeekasse ein paar Groschen und ein hocherfreutes Danke, machen das sicher viele Tischler :-)

      Das Reißen konnte ich durch Wässern sehr gut verhindern. Kein einziger Anhänger ist mir zu Bruch gegangen. Bei meinem Mistlezweig sah es anders aus… aber das gehört einfach dazu. Beim Nähen muss man eine Naht meistens auch auftrennen und wiederholen :-)

      Liebe Grüße an dich, du echte Handwerkskunst bewahrende,
      Sandra

  8. Jenny sagt:

    Könnte Julia nicht mehr zustimmen! :-)!

  9. Julia sagt:

    Ich LIEBE deine Art zu schreiben!!!
    P.S.: die Anhänger sich natürlich auch sehr schön :)

Lob, Kritik & Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kristalle züchten - Weihnachtsschmuck selber machen - minimalistisch
Min Pin Rehpinscher Zwergpinscher Parker im DIY Winterbett mit Fell Hunde Weihnachten
Epoxidharz Gießharz Keksteller Tablett weihnachtlich DIY mimimal Design
Adventkranz mit Beton als Beistellhocker - DIY Anleitung für ein Kerzenhalter - Weihnachtsdeko skandinavisch minimalistisch
genähtes Bild aus Leder - Kunstwerk - DIY - abstrakt und modern - Patchwork
DIY Kerzenständer Holz und Leder aus Möbelfuß
bestickte Lederhusse für Vasen Windlichter und Übertöpfe - DIY aus Leder und Wolle - Herbst

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2018 ZWO:STE