Edison Leuchte selbst gemacht

Glasglocke: Edison Leuchte

5. April 2016

Die Vorzüge von Funzellicht weiß ich sehr zu schätzen. Nun kommt zu diesem Spleen ein Lampentick und die Vorliebe für Vintage bzw. Industriedesign dazu.

Klar, dass diese Wohnzimmerleuchte irgendwann zu uns findet. Die Idee dazu schwirrte mir schon länger im Kopf herum, sodass ich bei der letzten Raum-Umgestaltung der Vorsehung vorsorglich durch Reservierung eines Platzes vorweg griff.

Mit meiner Wunschvorstellung einer Edison Leuchte unter einer Glasglocke trat ich nun an die Herrlichkeit heran und war auf Skepsis vorbereitet. Bedenken wie Wärmeentwicklung galt es zu berücksichtigen.

Ich war davon ausgegangen, dass ich Überzeugungsarbeit leisten müsse.
Schmollmund, Wimperklimper und eine Mein-Held-Tonlage: Die Leuchte wäre so schön, so ansehnlich und überhaupt wäre sie ein Unikat!
Die Mädchenkarte ausspielen also. 2 oder 3 davon hab ich pro Jahr frei. Sie müssen folglich mit Bedacht eingelöst werden.

Edison Leuchte Vintage

Aber nun ist das ja nicht irgendeine Herrlichkeit sondern meine, die zufällig auch noch vom Fach ist. Von der Idee selbst war er überraschend schnell angetan und vertiefte sich in die Planungsdetails.

Läuft.

Während er sich um die technischen Raffinessen kümmerte, bemühte ich mich um optisch wohlproportionierte Komponenten.

Im Nu war alles zusammengetragen und gefertigt.

Die Edison Leuchte ist so schön, so ansehnlich und überhaupt ist sie unser Unikat.

Edison Leuchte selbst gemacht
Vintage Leuchte Edison Glühbirne

Wer es uns gleich machen möchte, tut dies auf eigene Verantwortung. Als gewissenhafter Stromkenner verweißt meine Herrlichkeit pauschal an seine Artgenossen.

Ein creadienstags-Beitrag und verlinkt mit dem Deko-Donnerstag.

Hab vielen Danke für deine Aufmerksamkeit, liebst Sandra.

Schlagwörter: Upcycling |


Kommentare

  1. Liebe Sandra,
    eine wunderbare Idee, da wäre ich nie drauf gekommen! Schon eine praktische Angelegenheit, wenn man ab und zu die Mädchenkarte ausspielen kann, da bin ich auch ganz groß! Liebe Grüße an die Herrlichkeit und ich freue mich auf noch ganz viele weitere von Euren Projekten!
    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich Dir! Tanja

  2. Isabell sagt:

    Hey Sandra, eine wundervolle Idee und sehr gelungen! Die könnte auch sofort bei mir einziehen und die Glühbirnen machen einfach richtig was her!
    Isabell

  3. Ute Ney sagt:

    Liebe Sandra,
    die Lampe gefällt mir richtig gut. Tolle Ideen hast du!
    Lieben Gruß
    UTe

  4. Liebe Sandra!
    Die Lampe sieht richtig toll aus!
    Großes Kompliment!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  5. Sophia sagt:

    oh wow- die ist ja mal der Hammer! Willst du gleich in Massenproduktion gehen ? Dann sag schnellstens Bescheid :-)!! Solche Unikate sind einfach grandios – tolle Arbeit !

    • Sandra sagt:

      Das Kompliment reiche ich gern weiter. Mit einem Dimmer versehen, wirkt das Leuchtmittel noch gemütlicher…

      Liebste Grüße und ein „Hab Dank“ der Herrlichkeit,
      Sandra

  6. Sabrina sagt:

    Einmal für mich bitte :-)! Da kannst du direkt in Produktion gehen, ich glaube die würde weg gehen wie die warmen Semmeln. Aber ob da deine helfende Hand irgendwann streiken würde?
    Liebe Grüße, Sabrina

    • Sandra sagt:

      Mit Sicherheit würde er streiken :-)

      Falls ihr es auch einmal ausprobieren wollt, die Glasglocke mit Base ist von Depot. Der Rest vom Toom-Baumarkt.
      Die Lampenfassung hat das schöne Mattschwarz der Base. Wirkt wie eins!

      Ganz viele tolle gemeinsame Projekte wünsche ich euch,
      liebst Sandra

      PS: Deinen Stickrahmen würde ich auch sofort nehmen :-)

  7. Sandra sagt:

    Liebe Sandra, gefällt mir ausgesprochen gut. Diese Art von Design-Lichtobjekten, die überdies noch selbstgemacht wurden, sind genau mein Fall!
    Alles Liebe, Sandra

  8. Nica sagt:

    Wow! Ich liebe Lampen! Deine ist wunderschön geworden. Wie schön dass da die Herrlichkeit mitgemacht hat :-) Ganz toll!
    Herzlichst Nica

  9. mila sagt:

    Ui, die ist total toll geworden. Ein richtiger Hingucker! LG mila

  10. Deschdanja sagt:

    Liebe Sandra, ein wirklich tolles Unikat hast du oder besser gesagt, habt IHR beide da gezaubert. So was hat wirklich keiner und die Lampe hat so ein schönes nostalgisches Flair! Und das alles ganz ohne Klimpern und lieb gucken, Bravo! So hast du deine Mädchenkarten noch frei und du wirst sicher tolle Dinge finde, wo du diese noch einsetzen kannst. Ich wünsche dir eine helle und erleuchtete Woche! Liebe Grüsse, Nadia

    • Sandra sagt:

      Vielen Dank für die lieben Worte und Wünsche, liebe Nadja.
      Die Herrlichekt ist ganz stolz auf sein DIY. Er meinte nur, er überlegt, mir noch ein paar weitere Mädchenkarten zu schenken, wenn so etwas tolles dabei rauskommt :-D

      Dir eine tolle restliche Woche,
      Sandra

  11. Jutta Nowak sagt:

    Die Lampe sieht super aus! Eine tolle Idee und ich hab‘ tatsächlich noch ein, zwei Glocken hier rumstehen und auch einen Strom-Fachmann an meiner Seite. ;)
    Viele liebe Grüße Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


DIY Kissenhülle besticken - Kreuz-Motiv mit French Knot Knötchenstich
Bandsalat
Picknicktisch Weintisch aus Schneidebrett - Ikea Hack
Sounds of Nature - Klang der Natur
Picknickdecke Tragegurt und Schutergurt aus Gürteln selber machen - DIY-Anleitung
Bikini-Saison
Sommer DIY Naturwebrahmen Wandteppich mit Naturmaterialien selber machen
GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE