Betonkerzen selber machen

Betonkerze

13. Dezember 2015

Betoniert wird diesmal eine Betonkerze. Wie passend zum 3. Advent. 3 Kerzen, welche unserer Dunkelkammer etwas Gemütlichkeit verleihen.

Beton. Schon wieder. Ja. Ich bin diesem Element irgendwie verfallen. Obwohl es optisch recht grobklotzig daher kommt, ist es überraschend weich, wenn man über die Konturen streichelt.

Vorab muss eine Betonschale gefertigt werden. Anschließend hat man die Gelegenheit, die gesammelten Kerzenwachs-Reste zu recyclen.

Wachs und Beton Betonkerzen

MATERIAL
Wasser
Sand
Zement
Anrührgefäß
Spachtel
Steine
Schleifpapier
2 Schalen

ANLEITUNG
BETONSCHALE

  • Mit einigen Umdrehungen den Beton laut Beschreibung anrühren.
  • Die Betonmasse  in die größere Schale geben.
  • Mit zuckenden Rüttelbewegung die Luftblasen vorsichtig aus der Masse schütteln.
  • Die kleinere Schale mittig in die größere Kugel drücken und mit Steinen beschweren.
  • Sich in Geduld üben.
  • Nach einigen Tagen Trocknungszeit die Formen entfernen.
  • Mit Schleifpapier einen ebenmäßigen Teint schmirgeln.

Betonmischung
Anleitung Betonkerze

MATERIAL
Kerzenwachs
Docht
Dochthalter
Dose
Schere

ANLEITUNG
Betonkerze

  • Die Betonschale gemäß vorstehender Anleitung fertigen.
  • Kerzenwachs-Reste oder neues Granulat langsam in einer Dose im Ofen (ca. 60-80°C) schmelzen. Ein Wasserbad funktioniert natürlich auch.
  • Während das Wachs den Aggregatzustand wechselt, puzzelt man die Dochte in die vorgesehenen Dochthalter.
  • Diese platziert man in der Schale und gießt lediglich eine kleine Menge Wachs hinzu. So können die Dochte ihren Standort behaupten.
  • Eine große Menge des Kerzenwachs gießt man nun in die Schale – jedoch nicht bis zum Stehkragen. Kerzenwachs schrumpft, wenn es sich abkühlt und es können Risse entstehen.
  • Kerzenwachs durchtrocknen lassen.
  • Für das ästhetische Empfinden nun eine flache, ebenmäßige und letzte Schicht Kerzenwachs in die Schale gießen.

Tipp: Sollten sich kleine Risse, Unebenheiten oder wie hier Bläschen bilden, kann man die ganze Schale nochmals in einen leicht erhitzten Ofen geben. Nach ein paar Minuten Saunieren ist die Wunschoptik erreicht.

Kerzendochte BetonkerzeBetonkerze selber machen

Gerade in den frühen Abendstunden, wenn sich die Sonne in den wohlverdienten Feierabend verabschiedet, sind Kerzen wahre Stimmungswunder.

Kerzen aus Betonschalen

Die Betonkerze ist ein schönes Windlicht und als Mitbringsel ein ganz besonders Geschenk.

Hab vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, liebst Sandra.

Schlagwörter: Beton | Garten |


Kommentare

  1. Rosi Richter sagt:

    Toll!
    Nimmst du für deinen Beton einfach nur den Zement aus dem Baumarkt? Und welches Schleifpapier ist für Beton geeignet?
    Liebste Grüße
    Rosi

    • Sandra sagt:

      Liebe Rosi,
      Ich nutze den einfachen Zement aus dem Baumarkt. Um möglichst eine feine Struktur zu bekommen, greife ich auf Quarzsand zurück.
      Als Schleifpapier nehme ich auch das einfache für Holz. Da mein Beton eh recht glatt wird, brauche ich nur wenig vom Material runterschleifen. Einfach einen Streifen um einen alten Holzklotz wickeln und über die Schale. Erst mit einer groben, dann feinere Körnung. Viel Vergnügen….

      Sei liebst gegrüßt
      Sandra

  2. Yna sagt:

    Ja, Beton geht immer :)
    Sehr hübsch für den Garten. Passt ja, dass es gerade so frühlingshaft mild ist. Obwohl die Kerze sicherlich auch im Schnee gut aussieht.
    Lieben Gruß, Yna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Stoff bedrucken mit Strukturwalzen - Geschirrtuch Kissen Tischdecke gestalten DIY Anleitung
Outdoor-Geschirr & Picknickgeschirr schnell selbst gestalten - DIY mit Strukturwalzen
Servietten besticken Farn - embroidery napkins fern DIY Anleitung Stickideen Urban Jungle Greenery
Lampions gestalten und verschönern - natürlich grün DIY Anleitung Urban Jungle Greenery
Picknick im Grünen - Packliste DIY Ideen
DIY Kissenhülle besticken - Kreuz-Motiv mit French Knot Knötchenstich
Bandsalat
GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE