Picknickdecke Tragegurt und Schutergurt aus Gürteln selber machen - DIY-Anleitung

Picknickdecke: Tragegriff + Schultergurt

22. Juni 2017

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Eine Weisheit, die beim Picknicken Wirklichkeit wird. Der Weg ins grüne Zimmer wird ein weiter sein, anstrengend und schwer…

Neben den vollmundigsten Leckerbissen und zeitvertreibenden Lieblingsdingen gehört die Picknickdecke zur Basisausstattung.

Den Allerwertesten bettet man am liebsten auf einem karierten Rasenüberzieher. Wie sonst soll einem die Sonne beim süßen Nichtstun das Näschen kitzeln.

Vielleicht geht es nur mir so, aber dieses Wuling und Geknäule der Picknickdecke nervt. Trotz talentiertem Textilorigami will sie sich perfekt gefaltet in keine Tasche, Korb oder Rucksack zwängen.

DIY Picknick - Decke mit Tragegurt und Schutergurt aus Gürteln selber machen

Es galt umzudenken und siehe da: Für den praktisch veranlagten Packesel unter den Picknickern entstand ein Deckengeschirr. Ein Leder-Tragegurt zum Schnäppchenpreis; formschön und ohne psychedelisch gemustertes Fleece-Innenfutter.

In Nullkommanichts für den Preis von weniger als ein Schwedenfrühstück ließ sich der Mehrzweckgurt friemeln. Keine Weltneuheit aber durchaus durchdacht, denn den meisten käuflich zu erwerbenden Exemplaren fehlt es am Schultergurt.

Händefrei geschultert lässt es sich nun ins Grüne radeln. Auf geht´s!

DIY Tragegurt für Picknickdecke - Material

Material
3 Gürtel
Hohlnieten
Hammer
Lochzange
Schere
Karabinerhaken
Decke
D-Ringe

Anleitung
Tragegurt für Picknickdecke und Yogamatte

  • 3 gleiche Gürtel, wobei 2 kürzere den Umfang der Decke und des Handgriffs entsprechen sollten. 1 langer Gurt von ca. 1,20m wird als Schultergurt umgearbeitet. (Flohmarkt/1,-)
  • Hohlnieten: 2 Stk für die doppelte Gurtstärke und 2 für die 3fache.
  • Als D-Ringe habe ich Kettenglieder verwendet.
  • Kostenlose Karabinerhaken dank Schlüsselband-Werbegeschenken.

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - Anleitung zum Selbermachen

  • Die 2 kurzen Ledergürtel auf den Umfang der Decke kürzen. Ruhig etwas Spiel einplanen, falls mal eine dickere Decke transportiert werden soll.
  • Neue Löcher zum Schließen der Schnalle lochen.
  • Beide Seitenteile um die Decke binden und Schließen.
  • Die Länge des mittleren Handtragegriff bestimmen. Dieser wird um die Seitenschnallen geschlagen.

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - Handgriff lochen

  • 3- lagig und entsprechend gelochter Ledergurt verlangt nach Nieten in der 3fachen Ledergurtstärke.

DIY Leder Tragegurt für Decke - D-Ring und Hohlniete einfädeln

  • D-Ring/Kettenglied und Hohlniete einfädeln und befestigen.

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - D-Ring und Hohlniete einfädeln

  • Natürlich ohne Decke im Inneren auf festem Grund die Niete schlagen – und nicht wie hier gezeigt :-).

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - Handgriff fertig

  • Fertiger Tragegurt für das Tragen von Hand.

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - Schultergurt aus einem Gürtel eine Anleitung

  • Für den Schultergurt die Schnalle vom längsten Gürtel abschneiden.
  • Auf der anderen Seite die Rundung vom Gürtel ebenso begradigen.
  • Karabinierhaken einfädeln und mit Hohlnieten (2x Gurtstärke) befestigen.
  • Dies auf der anderen Seite des Gürtels wiederholen.

DIY Leder Tragegurt für Picknickdecke - Schultergurt aus einem Gürtel Anleitung

Tipp: Der Tragegurt ist auch für Yogamatten-Liebhaber geeignet.

Tragegurt für Picknickdecke mit Schultergurt

Verlinkt mit Montagsfreuden, nosewmonday, creadienstag, dienstagsdinge, handmadeontuesday und Mittwoch mag ich und Dekodonnerstag sowieso. Dem Freutag schlechthin. Ein Blogsommer-Beitrag zur Summertime. Klein und fein!

Hab vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, liebst Sandra.

Schlagwörter: Garten | Leder | Picknick | schnell & einfach | Sommer | Upcycling |


Kommentare

  1. Mir gefällt dein Blog wirklich richtig gut! Ich hoffe es kommen noch viele neue informative Beiträge! :)

  2. Gussie Rehm sagt:

    Wow toller Artikel, so habe ich das noch garnicht gesehen! Viele Grüße aus Berlin!

  3. Petra sagt:

    Was für eine praktische und wirklich sehr hübche Idee!
    Danke für den tollen Tipp! Liebe Grüße, Petra

  4. Toll gemacht, liebe Sandra !!! Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

  5. Steffi sagt:

    Das ist echt super praktisch. Und aus Leder sieht es gleich viel edler aus als aus Stoff.
    LG Steffi

  6. Total schön! Da bekomme ich sofort Lust aufs Picknick-Machen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen…
    LG Johanna

  7. Edelgard sagt:

    Hallo Sandra,
    eine tolle idee, die sofort auf meine To-do-Liste kommt.Vielen Dank für diesen auch sehr schön bebilderten Beitrag.
    Liebe Grüße
    Edelgard

  8. Super schön und edel!! Ein wirklich tolles DIY mit ganz viel Klasse!
    Liebste Grüße von Ines

  9. Liebe Sandra,
    ein Hoch auf deinen Picknickgurt – der ist nicht nur ausgesprochen praktisch, sondern sieht zudem richtig klasse aus!
    Auf viele Picknickmomente im Grünen und ganz viel Sonnenschein in deine Richtung.
    Liebe Grüße,
    Sabine

  10. Simone sagt:

    Liebe Sandra,
    das ist ja wirklich eine ganz tolle Picknickdeckenlösung, Glückwunsch!
    Vielen Dank auch für´s Zeigen beim Nosewmonday.
    Liebe Grüße,
    Simone

  11. liebe design sagt:

    Auf der Picknickdecke
    saßen Vier.

    Saßen in jeder Ecke
    der Picknickdecke
    und aßen:
    je drei Melonenstücke,
    tranken je zwei Wasserschlücke

    und hatten
    einen
    großen Spaß!

    Sara Liebe

    die grüßt Dich
    und findet Deine
    Idee ganz famos.

    • Sandra sagt:

      Liebe Sara,
      auf deine Art der Kommentierung würde ich nie verzichten wollen. So fruchtbar, inspirieren und positiv eigen. Du überrascht mich stets mit Worten, wo ich doch die Liebe zum geflügelten Verbalen teile :-)

      Nur ab und an ist hier sonntags nur Sonntag, deswegen meine Erwiderung erst jetzt – so kurz vor der montäglichen Spaßbremse – Arbeit ;-)

      Hab einen schönen Start in die neue Woche,
      ich grüße dich ganz herzlich Sandra

      • liebe design sagt:

        Ja, da freu ik mir!
        Hab mich wohl verguckt,

        neue Brille…
        ?

        Du inspirierst mich auch
        mit Deinen Worten und Bildern,

        da kann ich gar nicht anders.

        Zwei Wortjongleure
        im Duett

        Einen ganz lieben Gruß,
        und Dir einen gute Fahrt,
        nach der montaglichen Vollbremsung…

        Sara

  12. Gandios! Einfach nur grandios. Ist gepinnt und abgespeichert und eignet sich auch hervorragend als Geschenk samt Decke. Ich bin begeistert – wie immer!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    • Sandra sagt:

      Liebe Doreen,
      als Geschenk – daran hab ich noch nicht gedacht. Dabei liegt es auf der Hand. Dank der Gürtelverstellmöglichkeiten kann man auch dickere und dünnere Decken schultern. Eine Decke hat nun wirklich jeder daheim, sodass dieses kleine Schnäppchenmitbringsel immer Verwendung finden kann.

      Ja, da brauche ich noch ein paar Gürtel :-)

      Viel Vernügen wünsche ich dir beim Nachwerkeln,
      sei herzlichst gegrüßt
      Sandra

  13. Judika sagt:

    Liebe Sandra,
    die Idee Gürtel für einen Tragegurt zu zerschnippeln ist famos und eignet sich perfekt für mich, denn ich bin täglich mit Rucksack und Picknickdecke unterwegs.
    herzlich Margot

    • Sandra sagt:

      Genau dafür liebe Margot.
      Praktisch und schnell gerollt trägt sich die Decke um die Schulter um so vieles leichter. Die Trinkflasche in der einen und Liebstes in der anderen Hand, sollte doch reichen :-)
      Genieß den Sommer,
      herzlich grüßend
      Sandra

  14. fim.works sagt:

    Eine sehr schicke Idee, liebe Sandra! Ich glaube fast, dass rein optisch kein gekaufter da mithalten kann. Richtig toll! Und eine klasse detaillierte Anleitung.

    Facebook und Instagram werden nie die Plattformen meiner Wahl werden und wie es scheint, bin ich damit ja nicht ganz allein auf weiter Flur. War das Farnbild der letzte Auslöser für dieses DIY? Oder darf ich weiter gespannt sein?

    Hab einen schönen Abend … liebe Grüße, Frauke

    • Sandra sagt:

      Liebe Frauke,
      Jein. Dein Farnbild passt wohl auch hier thematisch, ist aber für ein anderes meiner Lieblingsthemen tongebend. Wir farn ins Grüne ;-) Noch etwas Geduld, es wird so plakativ sein, dass du es zweifelsfrei erkennst :-)

      Liebe angehende Wochenendgrüße
      Sandra

  15. Hallo liebe Sandra,
    großartige Idee, das sieht nicht nur sehr chic aus sondern ist auch noch ungemein praktisch. Das merke ich mir und werde gleich mal nach passenden Gürteln suchen, vielleicht findet sich ja sogar was im Schrank? Deine Bilder sind mal wieder ein Traum, man bekommt direkt Lust, aufs Fahrrad zu steigen und in die Natur zu fahren! Vielen Dank dafür! Lass es Dir gut gehen und einen schönen Tag! Tanja

    • Sandra sagt:

      Liebe Tanja,
      es freut mich, dass es dir gefällt. Das Wetter läd wahrlich ein, um sich draußen nach Herzenslust liegen zu lassen :-)
      Und wenn wir eins hier im Münsterland haben, sind es Pferdekoppeln. Die bieten sich als Kulisse sowas von an :-D

      Genieß die Sonne in all ihren Facetten und mit all ihren Möglichkeiten,
      Liebe Grüße Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Glückskäferfund im November
Rentiere und Elche aus Ästen selber basteln DIY Anleitung - Weihnachten natürlich dekorieren
Weihnachtsplaner Geschenkeplaner Geschenkeliste Wunschzettel zum Ausdrucken
Stickrahmen bedrucken mit Strukturwalzen und besticken wilde möhre Knötchenstich French Knot
Stifteablage - Stiftehalter aus Fimo DIY Büro Schreibtisch Modelliermasse
Herbst DIY Blumentopf gestalten Stempel Blätter Laub
Stoff bedrucken mit Strukturwalzen - Geschirrtuch Kissen Tischdecke gestalten DIY Anleitung
GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE