Häkelschaf Schaf häkeln Anleitung

Anleitung – Eierwärmer Schaf

17. März 2017

Endlich. Frisch gestärkt und vom Frühstückstisch losgesagt, reiche ich gut gesättigt die Häkel-Aneitung der flauschigen Schafe als Eierwärmer nach.

Beim ersten Beitrag zu den Warmhalte-Hüteschafen hatte ich mich bildtechnisch so verausgabt, dass sich Magengrummeln breit machte. Allein der Anblick. Der Hunger überkam mich. Es tropfte der Zahn, trotz Veggibekenntnis.

Merke: Eine hungrige meine Wenigkeit ist eine unleidliche meine Wenigkeit. Deswegen der Beitrag mit Unterbrechung.

Anleitung Eierwärmer häkeln Schaf oder Osterlamm Geschenk zu Ostern

Auf diese Weise komme ich noch einmal in den Genuss der streichelzarten Tierchen.

Wer sich die kleinen Gesellen dauerhaft in die Osterdeko stellen mag, darf den Osterlämmern gern ein Kopf aus ausgeblasenen Eiern unterschieben. Als Kopfnuss eignen sich zudem Holzeier – bzw. Kugeln. Eine kleine Herde Schafe in einer Moosbett-Schale platzieren und fertig ist das Ostergesteck.

Mäh!Schaf

Die Schäfchen, ganz auf ihr putziges Äußeres getrimmt, bestehen aus Sockenwolle.

Allein deswegen dürfte sich der Warmhaltefaktor besonders positiv auf die Frühstücksgewohnheiten auswirken.

Die gehäkelte Sch(l)afmützen werden unsere österliche Frühstückstafel zieren und nach den Draht-Häschenohren für etwas Abwechslung sorgen.

Anleitung Eierwärmer häkeln Schaf oder Osterlamm

Büschelmasche?
Büschelmasche!

ANLEITUNG
Büschelmasche

Bei dieser Mütze besteht eine Büschelmasche aus 4 halben Stäbchen.

Anleitung - Büschelmasche aus halben Stäbchen häkeln

  • 4 halbe Stäbchen in die gleiche Masche aufnehmen.
  • Es sind 5 Maschen auf der Häkelnadel.
  • Den Faden durch alle 5 Masche ziehen zu einer Masche häkeln.

Notiz vorab: Bei dieser Schafsmütze wird die darauf folgende feste Masche anfangs in die gleiche Masche der BM gehäkelt und erst ab Reihe 10 in die Masche daneben.

Ostern und Dekorationsideen
Eierwärmer häkeln inkl Anleitung Schaf

MATERIAL
Sockenwolle 2,5
Häkelnadel 2,5
Schere
Wollnadel

ANLEITUNG
Eierwärmer Schaf

Auch Häkeln ist eine eigene Sprache mit Vokabeln. Es folgen daher die wichtigsten Grundbegriffe für Anfänger und deren Kurz-Buchstabenfolgen:

    M: Masche
    R: Reihe
    LM: Luftmaschen
    KM: Kettmasche
    FM: feste Masche
    BM: Büschelmasche
    FM + FM: 2 FM in eine Masche (Zunahme)
    FM – FM: 2 FM zu einer 1 FM (Abnahme)

Die MÜTZE…

    Den Anfang macht ein Fadenring.
    1R: 6FM und zum Schließen 1KM
    2R: (FM + FM,BM + FM) x 3
    Die FM nach der BM in gleiche M.
    3R: 12FM
    4R: (FM, BM + FM) x 6
    5R: 18FM
    6R: (BM + FM, FM) x 9
    7R: 27FM
    8R: (BM + FM, FM) x 13
    1 Masche bleibt übrig. Die nächste Reihe beginnt deswegen 1M früher.
    9R: 40FM
    10R: (BM, FM, FM) x 13

Feste Masche nach Büschelmasche häkeln
Die FM nach der BM daneben. 1 Masche bleibt übrig. Die nächste Reihe beginnt deswegen 1M früher.

    11R: 40FM
    12R: (BM, FM) x 20
    13R: 40FM
    14R: (BM, FM) x 20
    15R: 40FM
    16R: (BM, FM) x 20
    17R: 40FM
    18R: 40FM

Es folgt direkt die erste Ohrenklappe.

Die OHRENKLAPPEN…

    19R: 8FM
    20R: 6FM, FM – FM
    21R: 5FM, FM – FM
    22R: 4FM, FM – FM
    23R: 3FM, FM – FM
    24R: 2FM, FM – FM
    25R: 1FM, FM – FM
    26R: FM – FM
    27R: 12LM

Ohrenklappe Platzierung ermitteln

Um die 2. Ohrenklappe anzuhäkeln, die Mütze laut Bild falten und so den Beginn ermitteln. Die 2. Ohrenklappe wie die erste häkeln.

Die OHREN…

Innen- und Außenohr der Schafe

Für beide Ohren benötigt man je ein Außen- und ein Innenohr.

    Den Anfang macht ein Fadenring.
    1R: 5FM und zum Schließen 1KM
    2R: (FM + FM) x 5
    3R: (FM + FM, FM) x 5
    4R: (FM + FM, FM, FM) x 5

Innen und Außenohr zusammenhäkeln

Innen- und Außenohr müssen zusammengehäkelt werden.

Ohren falten und an die Mütze nähen

Das Ohr zusammenfalten und die unteren 3 gegenüberliegenden Maschen ebenso zusammenhäkeln. Anschließend das Ohr an die Mütze nähen.

Fertig.

Den Frühstückstisch eindecken, servieren und das Schweigen der Lämmer mit einem genüßlichen Mmmhhh unterbrechen.

Anleitung Schafmütze Eierwärmer für Ostern

Dank Streuwiese in der Vase ist das Osterlamm beim Friday Flowerday vertreten. Desweiteren verlinkt mit Himmlischen Ostern, Montagsfreuden, nosewmonday, creadienstag, handmadeontuesday, Herzblutprojekt und dienstagsdinge, Kreativas sowie dem Freutag.
Und überhaupt beim Osterbrunch.

Hab vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, liebst Sandra, das einzig schwarze Schaf der ganzen Herde.

Schlagwörter: Häkeln | Ostern |


Kommentare

  1. Mira sagt:

    Liebe Sandra,
    soeben erst habe ich deine knuffigen Eierwärmer entdeckt. Vielen Dank für die Idee und die Anleitung. Auch wenn Ostern vorüber ist, diese werde ich ausprobieren.
    Liebe Grüße
    die Mira

  2. Kerstin sagt:

    Liebe Sandra,

    ich war sofort verliebt in Deine Schäfchen als ich sie gesehen hatte und nun habe ich mir gleich ein ganze Bande gehäkelt:
    Sie sind soo süß. Danke für die Anleitung

    Herzliche Ostergrüße
    Kerstin

  3. Jomi sagt:

    Wow! Die sind Großartig. Ich bin schon länger auf der Suche nach schönen Eierwärmern, was gar nicht so leicht ist. Die hier sind aber so toll, dass sich sie tatsächlich nachhäkeln werde. Vielen Dank dafür und liebe Grüße

    Steffi

  4. Sabrina sagt:

    Uih, die sind ja famos! Erst dachte ich die sind ja bärig – aber dann hieße es wohl eher schafig?! Ich bleibe lieber bei famos :-).
    Leider reichen meine Häkelkünste für diese kleinen flauschigen Begeliter nicht aus. Ich schicke den Link mal unauffällig meiner Häkeltalentierten Tante, ob sie den Wink mit dem Zaunpfahl wohl versteht?
    Liebe Grüße, Sabrina

  5. Liebe Sandra,
    das ist ja eine kuschelige Sache!! Die tollen Mützen würden unseren Eiern auch prima stehen. Ein paar unbemalte haben wir noch. Muss mir Deine Anleitung mal gaaaanz genau anschauen. Vielleicht wird noch ein Ei dieses Jahr zum Schaf.
    Ganz liebe grüße
    Evi

  6. Deschdanja sagt:

    Deine Sch(l)afmützen sind ja total süss und halten die leckeren Frühstückseier bestimmt lange warm. Eine Büschelmasche hab ich no nie gehäkelt, vielleicht traue ich mich ja mal ran ;-) Ganz liebe Grüsse, Nadia

  7. mausimom sagt:

    Du meine Güte wie wunderklassesupertoll!!!
    Ich habs mir gepinnt!
    Und ich danke Dir für diese Wahnsinnsidee und Anleitung!

  8. Liska sagt:

    Ohhh! Ich bin ja immernoch nicht über deine tollen Drahtohren vom letzten Jahr hinweg, aber die Schafe toppen sie noch! Die sind ja hammerhammergeil! In groß wäre es eine tolle Mütze fürs Heldenbaby. Hach, so verliebt…
    Liebe Grüße
    Liska

  9. Liebe Sandra,
    Deine Schäfchen sind einfach der Hammer! Ich danke Dir sehr für die tolle Anleitung und die Inspiration! Etwas so zuckersüßes habe ich selten gesehen! Woher nimmst Du nur immer diese unfassbar guten Ideen?!?
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag, lass es Dir gut gehen und bis bald, Tanja

  10. Petra sagt:

    Hallo Sandra, hab´dich und deine Schäfchen :) gerade über den Friday-Flowerday entdeckt! Ach, was sind die knuffig… und ach, ich glaube ich scheitere schon an der Häkelanleitung! Ich werd´mal meine (liebste) Schwiegermami fragen, ob sie mir nicht ein paar Schäfchen häkeln könnte… :)
    Ich schau mich hier noch ein wenig um…liebste Grüße, Petra

  11. Julia sagt:

    Sooooooo niedlich!!! Ganz toll. Hatte doch hier irgendwo letztens beim aufräumen meine Häkelnadeln in der Hand… ;)
    Liebe Grüße,
    Julia

  12. fim.works sagt:

    Wie süß die sind!
    Häkeln geht mir ja so gar nicht ab, ich schwinge lieber die Stricknadeln. Aber verführerisch sehen deine Sch(l)afmützchen schon aus!

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende … liebe Grüße, Frauke

  13. Sehr schön, da ist sie ja, die Anleitung! Danke dafür, das wird sofortigst gehäkelt. lg, Gabi

  14. nicole sagt:

    Liebe Sandra,
    vielen Dank für die Anleitung.
    Die Schäfchen sind einfach zuckersüß.
    Holzkugel? Gute Idee.
    Da fällt mir ein, ich hätte noch Beton-Eier.
    grinsbreit

    ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Nicole

  15. Judika sagt:

    Liebe Sandra,
    danke für die ausführliche Beschreibung. Deine Schäfchen sehen so toll aus, ich könnte sie mir auch als Mützchen für ein Baby vorstellen.
    herzlich Margot

  16. Mareike sagt:

    Eine sehr schöne und niedliche Idee. Gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße Mareike

  17. lemapi sagt:

    wow! schäfchen eierwärmer! sind die knuffig!!! ich befürchte nur, dass ich sie trotz deiner tollen anleitung nicht hinkriege.
    dann bewundere ich einfach deine.
    ich wünsche dir ein wunderschönes we
    liebst andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


DIY Kissenhülle besticken - Kreuz-Motiv mit French Knot Knötchenstich
Bandsalat
Picknicktisch Weintisch aus Schneidebrett - Ikea Hack
Sounds of Nature - Klang der Natur
Picknickdecke Tragegurt und Schutergurt aus Gürteln selber machen - DIY-Anleitung
Bikini-Saison
Sommer DIY Naturwebrahmen Wandteppich mit Naturmaterialien selber machen
GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE