tanzende Wassertropfen

Post an sich selbst – Lebensplanung

20. April 2017
3 Kommentare

Liebes zukünftiges Ich, wo auch immer Du verweilst, was auch immer Dich beschäftigt, schön, dass wir zusammen finden und Du mir Deine Aufmerksamkeit schenkst. Eben jene Gunst der Stunde schenkte ich Dir vor ein paar Jahren. Heute. In einer Zeit des Umbruchs, der Ungewissheit und während des obligatorischen Frühjahrsputzes im Kopf. Besonders die Gedanken scheinen…

[…]

Pferde im Winter

Bye, bye Winter… (I)

11. Februar 2017
14 Kommentare

Tschüss – das heißt auf Wiedersehen! Man nehme Abschied, ein Lebewohl Weiß unter freiem Himmel. Grün ist die Zukunft. Winter, es ist an der Zeit sich vorläufig zu trennen. Das Schneesymbol verschwindet allmählich aus der Wetterkarte, wenngleich sich die Temperaturen spürbar eingenistet haben. Dennoch, der Winter macht sich dünne… buchstäblich. Bevor sich der Winter in…

[…]

Bild zum Sonntag #29

8. Januar 2017
9 Kommentare

Das Bild zum Sonntag! Immer wieder sonntags ein Bild, ein einzig Bild. Ohne viele Worte oder gar Geplänkel… Eigentlich. Mehr Text – mehr Bilder. Denn die liebe Julia hat sich zur Aufgabe gemacht, uns auszuhorchen und vorab nachdenken zu lassen. Und wer lieb fragt, der bekommt auch eine kleine feine Antwort. Oder auch gleich 17…

[…]

Milchstern vom Markt

Milchstern – Der Blume wegen …

6. Oktober 2016
8 Kommentare

Blumen sind echte Kommunikationsprofis! Kaum hörbar und manchmal sogar gänzlich schweigend sind sie Redensführer und Sprachrohr zugleich. Sie bekunden als Zeichen der Zuneigung aufrichtige Absichten und tiefe Gefühle. Sie dienen als reumütige Entschuldigungs-Ersuche und bleiben unbefangen. Die Blüte auch ein Zeichen der Vergebung und Nachsicht. Sie entschädigen, revanchieren und vergelten. Sie wünschen und hoffen auf…

[…]

Gladiole

Gladiolen-Starschnitt

19. August 2016
8 Kommentare

Dieser Beitrag entspringt großer Langeweile und ein klein wenig Unsinn stiftendem Papperlapapp. Aber bitte nicht so kleinlich sein. Irgendwie muss ich den großen Gladiolen-Starschnitt schließlich textlich illustrieren. Was lag bei dieser Schwertblume näher als die Größe. Zudem versteht sie sich selbst als Heldin der Blumenwelt. Wahre Größe samt hieb- und stichfester Überleitung sozusagen. Einer Gladiole,…

[…]

Tinte in Wasser invertiert

Schreibblockade & Tinte

25. Juli 2016
7 Kommentare

Um fair zu sein, müsste ich das Wort in diesem Beitrag dem vielseits geschätztem Herrlichen überlassen. Dieser entschuldigt sich und verweist auf seine Schreibblockade. Die lyrische Ladehemmung tritt bisweilen recht selektiv auf wie mir scheint. Denn das Ehrenamt des Weihnachts- und Grußkartenschreibens habe ich seit Jahren inne. Svefn-g-englar Das ist nicht das Wort des Tages,…

[…]

Blumendekoration Regal Reagenzglas

blumiges Trödelschätzchen

7. Juli 2016
6 Kommentare

Sonntags. Der Wecker ist gnadenlos und leider auch außer Schlagdistanz. Ein Seufzer entweicht. Ich hätt´ da wohl noch… Es nützt alles nichts, ich muss raus. Am Räuspern der Kaffeemaschine erkenne ich, dass das Herrliche bereits aufgestanden ist. Es ist Trödelmarkt. Wir machen Platz. Platz mache ich auch auf dem Nachttisch, wo er mir so früh…

[…]

zeit ist jetzt zitat

Zeit ist Jetzt!

30. Juni 2016
2 Kommentare

Die alltägliche Sommerzeit lässt mein Zeitmanagement etwas durcheinander purzeln. Jaja, die Zeit ist die denkbar undankbarste Erscheinung. Die Uhr, das Symbol der Zeit, dreht sich schneller als gedacht. Aber wieso ist die Zeit eigentlich so, wie sie ist? Kann man pünktlich sein, wenn man keine Zeit hat? Und wie lange dauert eigentlich die Gegenwart? Bin…

[…]

Stillleben Pfingstrose

Pfingstrose: Stillleben – still alive

26. Juni 2016
23 Kommentare

Auch wenn die Freude über eine 3er Reihung von `l` Grund genug ist, einen Beitrag über das Stillleben zu schreiben, so war dies nicht mein Urspungsgedanke. Ein Sillleben. Die Darstellung toter bzw. regloser Gegenstände und Tortur im Kunstunterricht. Lebst du noch oder stirbst du schon… Ein Satz mit weitreichenden Folgen. Mein Versuch nahtlos an die…

[…]

Harlekinschrecke

Naturfarben

28. April 2016
5 Kommentare

Der Frühling scheint diesjährigen von einem gewissen Wankelmut befallen zu sein. Die Monotonie des Graus spiegelt sich just am leckenden Himmel. Und obwohl ich mich in einer Nichtfarbenwelt recht heimelig fühle, sehnsüchelt es nach grünen Wäldern und blühenden Wiesen. Mutter Natur ist hierzulande äußerst bemüht, meinem Verlangen nachzukommen. Anderorts zeigt sie sich als detailverliebte Anstreicherin….

[…]

WE-Jetlag

Wochenend-Jetlag

4. April 2016
4 Kommentare

Den Wochenend-Lifestyle hab ich gegen Montag getauscht. Mist. Ausgerechnet Montag, der Projektionstag für alles, was man ohnehin doof findet. Mentale Liegestütze sind da einfach nicht drin. Mit wackligen Beinen und irrem Blick sitze ich heute seit den frühen Morgenstunden hier. Die montägliche Spaßbremse hat Besitz von mir ergriffen. Montag, meinem müdesten Tag in der Woche,…

[…]

Frohe Ostern Bunny Typo

Frohe Ostern!

25. März 2016
3 Kommentare

Heute ist es endlich soweit. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Es ist Ostern. Zeit für´s entspannte Nichtstun… Kleine Präsente sind verpackt und verschickt. Die letzten Grußkärtchen wandern in die Briefkästen. Der Hefehase ist gebacken, das Osterlamm gestreichelt und die Feder-Dekoration verhangen. Die knospenden Äste verheißen den Frühling und frische Blumen setzen Farbakzente. Etwa ein halbes Dutzend…

[…]

DOG is GOD

24. Februar 2016
9 Kommentare

Gewisse Menschen bekommen gewisse Hunde. Mit Zufall hat das nichts zu tun. Jeder bekommt genau den Hund, den er verdient. Oder braucht. Das Herrliche und Meinereiner sind vor Jahren schon auf den Hund und zu flauschigem Nachwuchs gekommen. Harvey. Er hat sich gut eingelebt. Wir verstehen uns. Wir haben begriffen, dass er sein Futtern gern…

[…]

Kirschblüte

Kirschblüte & Post

12. Februar 2016
2 Kommentare

Analoge Post. Als Ansichtskarte genoß sie Erinnerungswert, vor allem zur Erinnerung an die Menschen, von denen man sie erhalten hat. Die Postkarten-Motive wurden mit Bedacht ausgewählt und am Ende der Karte war stets soviel Text übrig, dass man die Schriftgröße noch beim Schreiben ins fast Unleserliche verkleinerte. Eine Postkarte, so scheint mir, ist ein prähistorisches…

[…]

GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE