DIY Valentinstag Stacheldrahtherz

Valentinstag – Stacheldrahtherz

31. Januar 2017

Valentinstag. Einsein – Zweisam – Gemeinsam! Knosprige Triebe, prächtige Stilblüten und wildes Treiben – Die Liebe macht, was sie will…

Schnulzensongs verständlicher, die Sonne strahlender, Romantik begreifbarer, Liebeserklärungen hörenswerter, Mülltüten leerer, Stille redlicher, Hürden schaffbarer, Schenken freudiger, Kerzenschein schmeichelnder und Necken spaßiger.

Kuscheln gemütlicher, Zweisamkeit lustiger, das Leid geteilter, das Auto winterfester, Komplimente charmanter, Streiche böshafter, des Egoismus bescheidener, Laufen beschwingter, das Sofa bequemer, Vasen zweckdienlicher, die Zeit stehenbleibend-rasender und die Lebensplanung aussichtsreicher.

Valentinstag - Lärchenzweige zum Herz flechten

Das Herz sentimentaler, Schokolade süßer, Kichern quiekiger, Ziele erstrebenswerter, Küssen schmatzender, Aufräumen schneller, Tränen wohltuender, Träumen realistischer, Kindermachen leichter, Späße alberner und Füße wärmer.

Rückhalt beständiger, Macken erträglicher, Tastsinn erkundenswerter, verlorene Sonntagsbilder verzeihlicher, Älterwerden erfahrensreicher, Kämpfen gelassener und das Leben lebenswerter.

Herzen zum Valentinstag basteln

MATERIAL
Stacheldraht 75cm
Herzschablone
Drahtschere

ANLEITUNG
Stacheldrahtherz

  • Eine Pieksspindel vorsichtlich lösen. Sie wird als Abschluss benötigt.
  • Anfang und Ende des Draht´s befindet sich unsichtbar in der Spitze.
  • Den zweireihigen Draht am Anfang um die Höhe der Pieksspindel einseitig kappen.
  • Mit dem Ende ebenso verfahren.
  • Mit beherzter Drehung den Draht nach Vorlage formen.
  • Aua. Den Stacheldraht verfluchen, weil Liebe definitiv wehtut.
  • Anfang und Ende in die Piecksspndel zwingen und zukneifen.
  • Das fertige Herz nach Herzenslust dekorieren und verschenken.
  • Auf das Streben nach Liebe!

Herz basteln
Schneefreuden

Verlinkt mit Freutag, creadienstag, handmadeontuesday, Herzblutprojekt und dienstagsdinge. Mitwoch mag ich sowieso. Und besonders gern bei den
Valentinsfreuden der Kreativas und Herzensangelegenheiten.

Hab vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, herzend Sandra.

Schlagwörter: Draht | Geschenk | schnell & einfach | Valentinstag |


Kommentare

  1. RAUMiDEEN sagt:

    Du triffst ja voll in mein Herz, schöne Ideen!
    Liebe Grüße
    Cora

  2. nicole sagt:

    Liebe Sandra,
    so herzig deine Herzen.
    Auf Stacheldraht kannst auch nur du kommen. Ich hoffe die Herstellung war nicht allzu schmerzhaft.
    Schöne Idee
    ♥♥♥

  3. Patricia sagt:

    wow, wunderschön! so eine tolle Idee!
    Liebe Grüße Patricia

  4. Liebe Sandra,
    herrlich himmlische Fotos voller Liebe :)
    Deine Ideen sind sehr herzig <3
    Wobei ich mich an die Stacheldrahtidee nicht wirklich
    mit meinen manchmal etwas ungeschickten Fingern herantraue ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

  5. fim.works sagt:

    Guten Morgen, liebe Sandra,
    was für eine herzige Idee! Ich kann gar nicht sagen, welche der Varianten mir am besten gefällt, so schön sind sie alle drei.
    Dein Bilder: himmlisch!
    Liebe Grüße … Frauke

    • Sandra sagt:

      Mahlzeit liebe Frauke,
      Danke für die lieben Worte. Bloß gut, muss man sich nicht entscheiden. Ich wäre für alle 3 Herzen :-)

      Herzensgrüße an dich,
      Sandra

  6. Ellen sagt:

    Wirklich wunderschön !
    Und weil es Herzen sind, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

  7. Toller Beitrag! Und die Dekoidee ist fabelhaft :-)
    Ein Herz aus Stacheldraht – das scheint so widersprüchlich zu sein. Aber auch wahnsinnig schick.

    Danke für diese Anleitung!
    Lieben Gruß,
    Betty

    • Sandra sagt:

      Der Widerspruch selbst macht es für mich so besonders schön. Die Liebe ist selten durchgehend rosa-rot :-)

      Für dich liebe Betty alles Liebe gewünscht,
      Sandra

  8. Yna sagt:

    Was für wunderbare Herzen :))
    Liebste Grüße, Yna

  9. vonKarin sagt:

    Liebe Sandra, ich hab’s ja eigentlich nicht so mit dem Valentinstag … aber deine Herzen gehen mir zu Herzen.
    Die Bilder sind mal wieder absolut wunderbar!
    Herzlichste Grüße
    vonKarin

    • Sandra sagt:

      Valentinstag steht bei mir auch nicht als heiliger Feiertag im Kalender. Zu kitschig, rote Rosen, Palinen – darauf kann ich verzichten.

      Deswegen gab es hier eher ein paar natürliche Herzen und eines aus Stacheldraht (realitätsnahe Liebe) – denn auf Liebe mag ich nie verzichten :-)

      Herzlichste Grüße an dich Karin,
      Sandra

  10. Judika sagt:

    wunderbar.
    Ich mag alle drei Herzen.
    Vorhin habe ich mir Schleierkraut besorgt und wollte mir ein Kränzchen binden, Du hast mich dazu inspiriert, statt dessen ein Herz zu binden.
    liebe Grüße
    Margot

    • Sandra sagt:

      Liebe Margot,
      aus Schleiherkraut kann ich mir dein herz sehr gut vorstellen. Vielleicht lege ich noch eines nach?
      Herzlichste Grüße an dich,
      die schleiherkrautliebende Sandra

  11. Was für eine tolle Herzsammlung, liebe Sandra! Das Herz aus den Lärchenzweigen gefällt mir ganz besonders und dein stacheliges Herz ist natürlich ausgesprochen ausgefallen – so etwas sieht man nicht alle Tage ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Sandra sagt:

      Liebe Sabine,
      Herzen kann man eigentlich nie genug haben. Eigentlich eher Sterne als Herzen-Sammlerin darf es in Herzensangelegenheiten gern natürlich und unkonventionell sein.
      Stacheldraht fand ich sehr passend. Mein Humor in Sachen Liebe ;-)

      Herzlichste Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Feder auf einem Spiegel
Häkelschaf Schaf häkeln Anleitung
Schaf als Eierwärmer häkeln OsterDIY
Eierschale zu Ostern - einer von 80 Mio
Korb mit Frühblüher - DIY Korbflechten Osterkorb basteln
Frühlingsgefühle und Schmetterlingsflügel
Holz Eierbecher Scandinavisch Minimal Design DIY
GermanInteriorBloggers_250px Stylebook BlogStars Nähanleitungen, Häkelanleitung, Stricken und DIY Kurse

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sowie Schnittmuster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Impressum & Datenschutz
© 2017 ZWO:STE